Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Kognitive Modellierung

Unter kognitiven Systemen verstehen wir informationsverarbeitende Systeme, die autonom Verhaltensweisen lernen, indem sie Ereignisse in ihrer Umgebung wahrnehmen, erkennen und interpretieren. In diesem Kontext konzentrieren wir uns auf menschzentrierte Technologien und Anwendungen, z.B. Mensch-Maschine-Schnittstellen basierend auf Biosignalen wie Sprache, Muskelaktivität (EMG) und Gehirnwellen (EEG).

Ein Anwendungsgebiet für uns sind natürlichsprachliche Dialogsysteme, die ihr Verhalten an den Zustand des Benutzers (Kognitive Auslastung, Emotion, ...) anpassen können. 

Kontakt:

Felix Putze (felix.putze∂kit.edu),

Dominic Heger (dominic.heger∂kit.edu),

Tanja Schultz (tanja.schultz∂kit.edu)

 


MSP