Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Praktikum Biosignale

Praktikum Biosignale
Typ: Praktikum
Ort: Gebäude 50.21, Raum 115
Zeit: Dienstags 15:45 - 17:15
Beginn: 17.04.2012
Dozent: Prof. Dr.-Ing. Tanja Schultz
Dipl.-Math. Michael Wand
Dipl.-Inform. Christoph Amma
Hinweis:

Anmeldung ist erforderlich! Bitte senden Sie eine E-Mail an michael.wand@kit.edu oder christoph.amma@kit.edu.

Einen vorläufigen Ablaufplan finden Sie hier!

Praktikum Biosignale

Inhalt:

Am Cognitive Systems Lab werden Verfahren zum Erfassen und Interpretieren von Biosignalen untersucht. Unser Ziel ist es, nicht-invasive, empathische Systeme zu entwickeln, welche die Bedürfnisse des Benutzers erkennen, daraus lernen und sich der jeweiligen Situation anpassen sowie optimale Lösungen für den Benutzer in alltäglichen Situationen liefern.

Für dieses Praktikum stehen verschiedene Sensoren wie z.B. EMG-Elektroden zur Erfassung der Muskelaktivität oder Beschleunigungssensoren zur Verfügung. Es wird in Teams von 3 bis 4 Studierenden eine Aufgabe gemeinschaftlich bearbeitet. Die Implementierung der Praktikumsaufgaben erfolgt auf der Basis des Janus Recognition Toolkit.

Ziel des Praktikums ist es, ein Erkennungsszenario zu spezifizieren und einen entsprechenden Erkenner zu bauen. Dabei lernen Sie alle Bestandteie unserer Forschung kennen, von der Experimentplanung über die Datenaufnahme bis hin zum Erstellen einen funktionierenden Systems. Um ein selbstständiges Arbeiten zu ermöglichen, sind grundlegende Programmierkenntnisse erforderlich.